John Lee Imori Wakizashi

Artikelnummer: 85727

Kategorie: Handgeschmiedet


129,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 2 - 10 Werktage



Beschreibung

Imori ist die Bezeichnung für den japanischen (Berg)-Molch, Unverkennbar sind die goldenen Ziermolche auf den Beschlägen, die dem sonst eher schlicht gehaltenen Schwert seinen Namen geben.
 
 
 

Handgeschmiedetes Samuraischwert der Serie John Lee

- Die handgeschmiedete und gehärtete Klinge des Schwertes ist aus Kohlenstoffstahl
- Die Klinge ist scharf ausgeschliffen
- Der Griff (Tsuka) ist aus Holz, mit echter Rochenhaut (Same) belegt
- Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus dunkelblauer Baumwolle und auf traditionelle Art angebracht
- Im Griff sind zwei Menukis eingelegt
- Die Tsuba ist aus gegossenem Eisen
- Die Scheide (Saya) ist aus Holz, matt lackiert
- Das Habaki ist aus Messing
- Gefertigt nach historischen Museumsvorlagen

 
Details:
 Klingenlänge bis Tsuba: 51,5 cm
Gesamtlänge: 76,5 cm
Gesamtlänge mit Scheide: 79,5 cm
Grifflänge: 25 cm
Krümmung (Sori): 1,5 cm
Schwerpunkt: ca. 7,5 cm über Tsuba
Gewicht mit Scheide: 1085 g
Gewicht ohne Scheide: 830 g
 
Das Schwert wird mit einem Zertifikat und einem Siegel geliefert, welche für die Echtheit bürgen.
Ein bedruckter Stoffbeutel, sowie eine hochwertige Sammlerbox gehören ebenfalls zum Schwert.

Produkt Tags


Kunden kauften dazu folgende Produkte