Über uns

Unsere Firmengeschichte:

Juli 2016

Inbetriebnahme unseres neuen Onlineshops. Dieser Shop ist wieder auf dem aktuellen Stand der Technik und somit auch für die Nutzung mit dem Smartphone oder Tablet optimiert. 

Zum 1. Februar 2014 zog sich Herman Hebsacker aus Altersgründen aus dem Einzelhandel zurück und übergab das Ladengeschäft an seine Schwägerin Beate Mayer, welche damit eine über 100-jährige Familientradition fort führt .



1912
Hermann Hebsacker, der Großvater des ehemaligen Inhabers, gründete eine Messerschmiede in Schwäbisch Hall

1928
Sein Sohn Wilhelm Hebsacker, Messerschmiedemeister, übernahm das Geschäft und baute es weiter aus.

1966
Hermann und Irmgard Hebsacker übernahmen das Geschäft des Vaters und gliederten dem Ladengeschäft nach einigen Jahren einen Versand mit Messern und Schwertern an, der übrigens wahrscheinlich der erste Spezialversand in Europa war.

Nach der Schule in den 50er Jahren erlernte Hermann Hebsacker in alter Familientradition den Beruf des Messerschmiedes, den er mit der Gesellenprüfung 1955 abschloss. Während seiner Ausbildung und auch in den darauf folgenden Jahren wurden noch sehr viele Messer in traditioneller Handarbeit in der
eigenen Werkstatt gefertigt.