John Lee Fujisan Katana

Artikelnummer: 85710

Kategorie: Gefaltete Klinge


299,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 2 - 10 Werktage



Der Berg Fuji ist mit über 3.700 Metern der höchste Berg Japans. Im Shintoismus, der alten japanischen Religion, spielt dieser heilige Berg eine bedeutende Rolle. Fu bedeutet Reich, Ji bedeutet Krieger, San bedeutet Berg. Das Stichblatt dieses wunderschönen Schwertes zeigt auf der einen Seite den Berg Fuji, auf der anderen Seite kämpfende Samurai. - Scharf ausgeschliffene Damastklinge aus 12- fach gefaltetem 1045 Kohlenstoffstahl mit über 8.000 Lagen. - Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil mit Hohlkehle (Bo-Hi) mit eingearbeiteter Hamonlinie. - Griffwicklung aus hellbrauner Baumwolle im klassischen Hineri-Maki-Stil. - Schwarze, hochglanz lackierte Scheide (Kuroro-Stil) aus Holz. - Mit langer Angel, welche mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff fixiert ist. Das Schwert ist somit voll zerlegbar. - Es wird kein Kunststoff verwendet, es kommen nur hochwertige, authentische Materialien zum Einsatz. - Klingenzwinge (Habaki) und Unterlegscheiben (Seppa) sind aus Messing. - Die traditionelle Griffwicklung ist mit echter Rochenhaut unterlegt. - Alle Zierrate (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) sind aus Metall. - Lieferung erfolgt mit Schutzhülle aus Stoff und in einer ansprechenden Sammlerbox . - Jedem original John Lee Schwert liegt ein Siegel sowie ein Zertifikat bei. Grifflänge 30,5 cm Klingenlänge 73 cm Gesamtlänge (ohne Scheide) 104 cm Gewicht (ohne Scheide) 1050 g